Personen

Prof. Dr. Ulrike Burrmann

Leiterin der Abteilung Integration, Sport und Fußball; Professur für Sportpädagogik, HU Berlin

Ulrike Burrmann promovierte 2001 zum Thema "Lernen und Entwicklung im naturwissenschaftlichen Unterricht - Eine Analyse der Theorien von Wygotski und Piaget sowie zweier Unterrichtsprogramme" an der Universität Potsdam. Sie habilitierte im Jahr 2006 kumulativ zum Thema „Sportbezogene Sozialisation von Jugendlichen in synchroner und diachroner Perspektive“ ebenfalls an der Universität Potsdam.

Von 1998 bis 2007 arbeitete Ulrike Burrmann als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft bei Prof. Dr. Jürgen Baur an der Universität Potsdam. Von 2004 bis 2006 hatte sie eine Vertretungsprofessur für Sportpädagogik und Sportsoziologie an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg inne.

Ulrike Burrmann studierte Psychologie (Diplom) an der Universität Leipzig und spezialisierte sich in der Pädagogischen Psychologie. Während ihres Promotionsstudiums nahm sie mehrmonatige Forschungsaufenthalte am King’ s College London School of Education wahr.

Prof. Dr. Ulrike Burrmann ist seit September 2019 Universitätsprofessorin und Leiterin der Abteilung Sportpädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie übernahm im Jahr 2021 die Leitung der Abteilung Integration, Sport und Fußball am BIM. Vorher arbeitete Ulrike Burrmann 12 Jahre lang als Universitätsprofessorin und Leiterin des Arbeitsbereichs Entwicklung und Lernen am Institut für Sport und Sportwissenschaft der TU Dortmund.

Ihre Forschungsarbeiten lassen sich den Bereichen Sport, Integration und Migration; Sportbezogene Sozialisation von Heranwachsenden; Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement im Sport sowie Sport und soziale Ungleichheit zuordnen.

In diesem Rahmen wurden bzw. werden u.a. folgende Forschungsprojekte und wissenschaftliche Evaluationsstudien durchgeführt:

• Forschungsprojekt „Bürgerschaftliches Engagement in ländlichen Räumen der neuen Bundesländer“ (2021-2024, gemeinsam mit Sebastian Braun, BMEL);

• Forschungsprojekt „Organisierter Sport und Sozialkapital – revisited“ (2017-2018, gemeinsam mit Sebastian Braun und Michael Mutz);

• Forschungsprojekt „Sportive Orientierungen und Körperkulturen von jugendlichen Migrantinnen und Migranten im Spannungsfeld von Schule und Lebenswelt“ (2014-2017, gemeinsam mit Michael Meuser und Jörg Thiele, DFG);

• Forschungsprojekt „Sportvereinsbezogene Sozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund“ (2010-2012, BISp);

• Evaluationsstudie „Orientierung durch Sport“ (2016-2017, gemeinsam mit Nils Neuber, dsj/BAMF)

• Evaluationsstudie „Integration durch Sport“ (2013, gemeinsam mit Sebastian Braun und Michael Mutz, DOSB/BAMF)

Prof. Dr. Ulrike Burrmann

Besucheradresse

Humboldt-Universität zu Berlin
Kultur-, Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Kontakt

Tel: +49 (0)30 2093-46041
ulrike.burrmann@hu-berlin.de

Projekte