Humboldt-Universität zu Berlin - Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

News

Nachhaltigkeit der Demonstrationen für Demokratie



Wie es um die Nachhaltigkeit der Demonstrationen für Demokratie vom Anfang des Jahres steht, untersuchen Daniel Kubiak und Mert Pekşen in einem Beitrag für die Istanbul Bilgi Üniversitesi. / Daniel Kubiak and Mert Pekşen examine the sustainability of the demonstrations for democracy at the beginning of the year in an article for Istanbul Bilgi Üniversitesi.

Migration gegen den Arbeitskräftemangel



In einem sehenswerten aktuellen Kurzbeitrag auf ARTE über den Mangel an Arbeitskräften in Deutschland geht es um ein Job-Programm für Geflüchtete. Auch Dr. Özgür Özvatan (BIM) wird dazu befragt. / A remarkable current report on ARTE about the shortage of workers in Germany is about a job program for refugees. Dr. Özgür Özvatan (BIM) is also asked about this.

Gastbeitrag von Naika Foroutan im „Tagesspiegel“



In einem ausführlichen Gastbeitrag in der Ausgabe des „Tagesspiegel“ vom 15.5.2024 nimmt Prof. Naika Foroutan unter dem Titel „Wer, wenn nicht Studierende?“ zur Debatte um Pro-Palästina-Proteste Stellung. / Prof. Naika Foroutan comments on the debate surrounding pro-Palestine protests in a detailed guest article in the May 15, 2024 edition of the „Tagesspiegel“ entitled „Who, if not students?“.

„Fußball, Deutschland, Postmigrantisch“ – Folge 2 des neuen Podcasts



Soeben ist #2 des empfehlenswerten Podcasts „Fußball, Deutschland, Postmigrantisch“ erschienen, diesmal zum Thema Racist Stacking. Mit Younis Kamil und Özgür Özvatan (BIM). / The #2 of the recommended podcast "Fußball, Deutschland, Postmigrantisch" has just been released, this time on the topic of Racist Stacking. Feat. Younis Kamil and Özgür Özvatan (BIM).

Kommentar zur EM auf DLF: „Rassismus ist im Fußball fest verankert“



„Rassistische Anfeindungen im Fußball sind keine Einzelfälle. Die gesamte Fußballindustrie wird von rassistischen Strukturen zusammengehalten. Vielleicht könnte der deutsche Fußball hier vom American Football lernen.“ / „Racist hostility in soccer is not an isolated incident. The entire soccer industry is held together by racist structures. Perhaps German soccer could learn from American football here.“