Veranstaltungen

Akademische Debatte mit Prof. Dr. Herbert Brücker

03.02.2016 um 18:00

Integration von Flüchtlingen und anderen Migranten in den deutschen Arbeitsmarkt

Es referiert Prof. Dr. Herbert Brücker, Forschungsbereichsleiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bamberg. Herbert Brücker beschäftigt sich mit Fragen der internationalen Migration, Arbeitsmarktintegration von Migranten und Europäischen Integration. Die Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Martin Kroh (Abteilung Arbeitsmarkt, Migration und Integration).

Über die Qualifikation und Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen in Deutschland ist noch wenig bekannt. Auf Grundlage des verfügbaren Datenmaterials werden in dem Vortrag erste Schlussfolgerungen über die Humankapitalcharakteristika von Flüchtlingen und ihre möglichen Arbeitsmarktperspektiven in Deutschland gezogen. Die verfügbaren Daten geben erste Hinweise, dass die Flüchtlinge in Deutschland sich sehr stark vom Bevölkerungsdurchschnitt in den Herkunftsländern unterscheiden. Dies bestätigt theoretische Annahmen der Migrationstheorie, dass sich Migranten in Hinblick auf Bildung, andere Fähigkeiten und Ressourcen von der Bevölkerung der Herkunftsländer umso stärker unterscheiden, je größer die Hürden für die Migration sind. Dies gilt für Flüchtlinge, denen in der Regel keine legalen Zugangswege in die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und andere sichere Zielländer offen stehen, in besonderem Umfang. Dies bedeutet allerdings nicht, dass Flüchtlinge in Hinblick auf ihre Qualifikation, Sprachkenntnisse und andere Voraussetzungen nicht besonderen Schwierigkeiten der Arbeitsmarktintegration ausgesetzt sind. Daten der IAB-SOEP-Migrationsstichprobe zeigen, dass Flüchtlinge in der Vergangenheit sich sehr viel langsamer in den Arbeitsmarkt integriert haben als andere Migrantengruppen. Erste Daten zur Arbeitsmarktintegration der Bevölkerung aus den Asylherkunftsländern bestätigen dieses Bild.

Die Informationen zu unseren BIM - Akademischen Debatten finden Sie auch auf moodle:
Moodle Kurs: BIM - Akademische Debatte
Passwort: Migration

Akademische Debatte mit Prof. Dr. Herbert Brücker

Institut für Sozialwissenschaften

Universitätsstr. 3b

10117 Berlin

Raum 002

BIM-Akademische Debatte

Die Veranstaltungsreihe „Akademische Debatte“ wird durch die verschiedenen Abteilungen des „Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung“ (BIM) durchgeführt. Die Abteilungen laden WissenschaftlerInnen aus dem jeweiligen Forschungsfeld bzw. dem jeweiligen disziplinären Umfeld ein, um gemeinsam mit den BIM-Mitgliedern ihre Forschungsarbeiten unter einer transdisziplinären Perspektive zu diskutieren.

Weitere Veranstaltungen der Reihe