Humboldt-Universität zu Berlin - Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

Lisa Ann Tinkl



Lisa_BW.jpeg



 

 

Kontakt

E-Mail lisa.ann.tinkl@hu-berlin.de
Telefon 030 - 2093 46595

 


Profil


Lisa Ann Tinkl beschäftigt sich in ihrer Forschung aktuell mit den Schwerpunkten:

 

  • Bilingualität und deren Bedingungsfaktoren
  • Bedeutung von Mehrsprachigkeit für den Bildungserfolg von Schüler:innen aus zugewanderten Familien

 


Akademischer Werdegang



 

Seit 08/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im HU-Drittmittelprojekt NEPS-L1 „Weiterentwicklung der Kompetenztests Russisch und Türkisch zur objektiven Erfassung der herkunftssprachlichen Kompetenzen bei Schüler*innen mit entsprechendem Migrationshintergrund in der NEPS Startkohorte 8“, Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)

 

03/2020 - 06/2021

Studentische Mitarbeiterin an der Professur „Digitales Wissensmanagement in Studium und Lehre an der Hochschule“, Humboldt-Universität zu Berlin

 

10/2018 - 06/2021

Studium Bildungswissenschaften (M.A.), Freie Universität Berlin

 

02/2018-07/2018

Studentische Mitarbeiterin an der Professur „Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Bildungsforschung“, Technische Universität Chemnitz

 

10/2016-07/2018

Studentische Mitarbeiterin, An-Institut für „Transfer und Weiterbildung – TUCed“ in Chemnitz

 

10/2014-12/2018

Studium Pädagogik (B.A.), Technische Universität Chemnitz

 



 

* * *