Personen

Katja Wegmann

Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin im BIM-Projekt "Institutionelle Anpassungsfähigkeit von Hochschulen"

Katja Wegmann war von Juni bis September 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Institutionelle Anpassungsfähigkeit von Hochschulen“, das im Rahmen des BIM-Forschungs-Interventions-Clusters „Solidarität im Wandel?“ durchgeführt wird.

Seit Oktober 2018 ist sie persönliche Referentin der Präsidentin an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder). Von Oktober 2016 bis Juli 2018 war sie als Referentin im Präsidialbereich der Humboldt-Universität zu Berlin für den Bereich Lehre und Studium zuständig.

Vor ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin studierte sie Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (2009-2016) und der Universität Utrecht (2014-2015). Unter anderem war sie studentische Mitarbeiterin am Lehrbereich Innenpolitik der Bundesrepublik Deutschland (2012-2016) und im Dekanat der Philosophischen Fakultät III der Humboldt-Universität zu Berlin (2012-2013).

Ihre Interessenschwerpunkte liegen im Bereich Migrations-, Integrations- und Antidiskriminierungspolitik der BRD und der EU, European Governance und Europäische Integration, Umgang mit religiöser Vielfalt im säkularen Staat (insbesondere Inklusion und Gleichstellung muslimischer Religionsgemeinschaften und Organisationen), Wandel des Staats-Kirchen-Verhältnisses in Deutschland.

Katja Wegmann

Projekte

Publikationen