Personen

Dr. Johannes Eichenhofer

Assoziiertes Mitglied des BIM

Dr. Johannes Eichenhofer ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatslehre und Verfassungsgeschichte der Universität Bielefeld (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. Christoph Gusy). Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Berlin und Siena (Italien) promovierte er bei Prof. Dr. Winfried Kluth an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg mit der Arbeit „Begriff und Konzept der Integration im Aufenthaltsgesetz“, die 2013 bei Nomos veröffentlicht wurde. Sein Rechtsreferendariat absolvierte Johannes Eichenhofer am Kammergericht in Berlin mit Stationen u.a. bei der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, sowie der Deutschen Botschaft in Tokio.

Aktuelle Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:
Migrations- und Integrationsrecht; Deutscher und Europäischer Grundrechtsschutz, ins. Privatheit und Datenschutz