Personen

Dr. Coskun Canan

Ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschungsprojekt "Junge Islambezogene Themen in Deutschland (JUNITED)"

Coskun Canan hat Soziologie (mit Schwerpunkt empirischer Sozialforschung), Erziehungswissenschaften und Philosophie an der Universität Mannheim studiert. Anschließend war er im Projekt „Hybride europäisch-muslimische Identitätsmodelle“ an der Humboldt Universität zu Berlin tätig. Unter dem Titel „Neue styles? Einheimische mit Migrationshintergrund – Eine kombinatorische Analyse hybrider Identitätsformationen am Beispiel der Nachkommen von Einwanderern mit türkischem Migrationshintergrund“ hat er seine Dissertation zum Thema Identitätskonstruktionen von in Deutschland geborenen Personen mit Migrationshintergrund geschrieben. Zurzeit leitet er das Forschungsprojekt „Junge Islambezogene Themen in Deutschland (JUNITED)“ an der Humboldt Universität zu Berlin. Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Migrations- und Bildungsforschung sowie Methoden der quantitativen und qualitativen Sozialforschung.

Projekte

Publikationen