Personen

Dorina Kalkum

Mitarbeiterin im Arbeitsbereich "Ökonomische Migrations- und Integrationsforschung"

Dorina Kalkum untersucht am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung im Projekt "Geflüchtete Frauen und Familien" die Fluchtmigration und Arbeitsmarktintegration von Frauen und Familien. Zuvor war sie an der Auswertung einer Umfrage zur Erfassung von Diskriminierungserfahrungen beteiligt, die im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes durchgeführt wird. Außerdem ist sie Teil der Forschungsgruppe "Junge Islambezogene Themen in Deutschland (JUNITED)". Ihre Forschungsinteressen sind Umfrageforschung und statistische Analysemethoden, Diskriminierung, Migrationspolitik sowie Islam und Muslime in Deutschland.

Dorina Kalkum studierte an der Humboldt-Universität Sozialwissenschaften. Von 2012 bis 2015 gab sie am Lehrbereich für empirische Sozialforschung Statistiktutorien. Darüber hinaus war sie am Zentrum für empirische Sozialforschung der Humboldt-Universität als Projektleiterin tätig und führte dort verschiedene CATI- und CAWI-Umfrageprojekte durch.

Projekte

Publikationen