Personen

Constantin Winkler

Studentische Hilfskraft - Netzwerk- und Systemadministration

Constantin Winkler ist seit 2016 als studentischer Mitarbeiter für die Netzwerk- und Systemadministration am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung tätig.

2016 unterstützte er das Projekt „Effekte von Einstellungen, Erwartungen und Handlungsweisen von Lehrkräften auf den Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund“.

Derzeit studiert er Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Sommersemester 2017 absolvierte er einen Erasmus+-Auslandsaufenthalt an der Panteion-Universität Athen. Zu seinen Studienschwerpunkten und besonderen Interessen gehören die Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse sowie kritische und feministische Theorie.

Zuvor war er, nach Erlangung eines Abschlusses als IT-Systemkaufmann, mehrere Jahre als Netzwerk- und Systemadministrator tätig.

Projekte