Humboldt-Universität zu Berlin - Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

Fairwork Project

Laufzeit: 02/2021 - 08/2022; Abteilung: Integration, soziale Netzwerke und kulturelle Lebensstile


Digitale Plattformen haben Arbeitsmärkte im letzten Jahrzehnt transformiert. Das Fairwork Projekt evaluiert die Arbeitsbedingungen von Plattform-Unternehmen anhand mehrerer “Fairwork Prinzipien” in 20 Ländern auf der ganzen Welt.



Fairwork hat sich zur Aufgabe gemacht, die besten und schlechtesten Arbeitspraktiken in der Plattformökonomie aufzuzeigen. Ziel des Projekts ist es, zu zeigen, dass bessere und gerechtere Arbeitsplätze in der Plattformökonomie möglich sind. Mithilfe eines globalen Netzwerks von Forscher*innen bewertet das Projekt die Arbeitsbedingungen auf digitalen Plattformen und erstellt eine Rangliste auf der Grundlage von fünf Prinzipien für faire Arbeit: faire Bezahlung, faire Bedingungen, faire Verträge, faires Management und faire Vertretung. 

Das Fairwork-Projekt verwendet drei Ansätze, um die Fairness der Arbeitsbedingungen auf digitalen Arbeitsplattformen effektiv zu messen: Desk Research, Interviews und Befragungen von Arbeitnehmer*innen, sowie Interviews mit dem Plattformmanagement. Mit diesen Methoden soll festgestellt werden, ob die Plattformen im Einklang mit den fünf Fairwork-Grundsätzen handeln. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht das Projekt Länderberichte, in denen die Plattformen nach diesen Bedingungen bewertet werden.

Das Fairwork-Projekt ist am Oxford Internet Institute und am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) angesiedelt. Finanziert wird das Projekt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Fairwork-Team an der Humboldt-Universität, vertreten durch Manuela Bojadzijev, Moritz Altenried, Mira Wallis, Valentin Niebler, Stefania Animento sowie die studentischen Hilfskräfte Tiziana Ratcheva, Philipp Staab und Daniel Jarczyk, hat den Schwerpunkt Migration und Gig Economy und ist für die Organisation einer internationalen Fairwork Winter School an der TU Berlin zuständig.


Website: http://fair.work