Veranstaltungen

Akademische Debatte mit Dr. Axinja Hachfeld und Aileen Edele

04.05.2016 um 18:00

Eine Frage der Einstellung? Lehrerkompetenzen im Kontext sprachlicher und kultureller Heterogenität im Klassenzimmer

Es referiert Dr. Axinja Hachfeld (Freie Universität zu Berlin) und der Vortrag wird im Anschluss von Aileen Edele (Humboldt-Universität zu Berlin) kommentiert.
Die Veranstaltung wird moderiert von Prof. Dr. Petra Stanat (Abteilung Bildung und Integration, BIM/Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen).

Seit dem letzten Jahr ist das Thema Flucht eines der wichtigsten politischen Themen in Europa. Im Rahmen der Akademischen Debatten wird diskutiert, ob aus der ‚Willkommenseuphorie‘ des vergangenen Sommers tatsächlich eine nachhaltige ‚Willkommenskultur‘ entstanden ist und mit welchen Maßnahmen Integration gefördert und erreicht wird.

Eine besondere Rolle für die Integration spielt der Bildungssektor. Das Recht auf Bildung ist sowohl in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (Artikel 26) sowie in der UN-Konvention zu den Kinderrechten (Artikel 28) fest verankert. Doch wie gehen Lehrkräfte mit der steigenden sprachlichen und kulturellen Heterogenität um? In diesem Zusammenhang ist in den letzten Jahren die professionelle Kompetenz von Lehrkräften und damit zusammenhängend die Lehrerausbildung in den Fokus der wissenschaftlichen Forschung gerückt. Lehrkräfte sind die zentralen Akteure bei der Gestaltung des Unterrichts; doch welche Voraussetzungen müssen Lehrkräfte erfüllen, um Unterricht so zu gestalten, dass er allen Schülerinnen und Schülern Gelegenheiten zu verständnisvollem Lernen bietet? Der Schwerpunkt des Input Referats liegt auf den Einstellungen von Lehrkräften und diskutiert, inwiefern diese mit Aspekten professioneller Kompetenz im Kontext sprachlich-kultureller Heterogenität zusammenhängen. Der Vortrag soll einen Rahmen bieten, um Ideen zu forschungsmethodischen Herausforderungen sowie zu neueren Forschungsentwicklungen und Möglichkeiten auszutauschen - auch, aber nicht nur vor dem Hintergrund einer ‚Willkommenskultur‘.

Die Informationen zu unseren BIM - Akademischen Debatten finden Sie auch auf moodle:
Moodle Kurs: BIM - Akademische Debatte
Passwort: Migration

Akademische Debatte mit Dr. Axinja Hachfeld und Aileen Edele

Institut für Sozialwissenschaften

Universitätsstraße 3b

10117 Berlin

Raum 002

BIM-Akademische Debatte

Die Veranstaltungsreihe „Akademische Debatte“ wird durch die verschiedenen Abteilungen des „Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung“ (BIM) durchgeführt. Die Abteilungen laden WissenschaftlerInnen aus dem jeweiligen Forschungsfeld bzw. dem jeweiligen disziplinären Umfeld ein, um gemeinsam mit den BIM-Mitgliedern ihre Forschungsarbeiten unter einer transdisziplinären Perspektive zu diskutieren.

Weitere Veranstaltungen der Reihe