Publikationen

Sprach- und Schriftsprachförderung wirksam gestalten: Evaluation umgesetzter Konzepte

Dieser Band der Reihe "Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS) gibt auf der Basis von Evaluationsergebnissen Einblicke in die Umsetzung und das Gelingen von Maßnahmen zur Sprachbildung, Sprach- und Leseförderung im pädagogischen Alltag. Im Mittelpunkt stehen die Fragestellungen und Ergebnisse der BiSS-Evaluationsprojekte zu den Themen "alltagsintegrierte sprachliche Bildung im Elementarbereich", "gezielte sprachliche Bildung in der Schule" und "Diagnostik und Förderung der Lesefähigkeit sowie Vermittlung von Lesestrategien". Diskutiert wird, wie die gewonnenen Einsichten für die Weiterentwicklung von Sprachbildungs- und Sprachförderansätzen in der pädagogischen Praxis genutzt werden können.

Gentrup, S., Henschel, S., Schotte, K., Beck, L. & Stanat, P. (Hrsg.) (2021): Sprach- und Schriftsprachförderung wirksam gestalten: Evaluation umgesetzter Konzepte Stuttgart: . Kohlhammer.

Erscheinungsjahr: 2021

Personen

Prof. Dr. Petra Stanat

Prof. Dr. Petra Stanat

Leiterin der Abteilung "Bildung und Integration"; Direktorin des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB), HU Berlin

Tel: +49 (0)30 2093-46500
Fax: +49 (0)30 2093-5336
iqboffice@iqb.hu-berlin.de

Dr. Kristin Schotte

Dr. Kristin Schotte

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "Bildung und Integration"; Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften, HU Berlin

Tel: +49 (0)30 2093-46027
kristin.schotte@hu-berlin.de

Dr. Sarah Gentrup

Dr. Sarah Gentrup

Mitglied der Abteilung "Bildung und Integration"; Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaften, HU Berlin

Tel: +49 (0)30 2093-46568
Fax: +49 (0)30 2093-46599
sarah.gentrup@hu-berlin.de